Über uns

Über_uns

Bei der großen Hundeausstellung 1979 wurden wir als Rasse von unserer Besitzerin entdeckt und blieben bis heute im Zentrum ihrer Aufmerksamkeit und Zuneigung. Unsere erste Vorfahrin “Dolly vom Felsbach” , genannt Suleika, kam aus Rapperswil in der Schweiz und lebte mit unserer Besitzerin im Hochhaus am Rande von Stuttgart, begleitete sie auch wie ein Schatten jeden Tag zu ihrer Arbeit in der Psycholog. Beratungsstelle im Zentrum der Stadt. Sie sei wunderbar ruhig, geduldig und beständig gewesen. Obwohl sie manchmal auch ein Vesper klaute, war sie der Liebling in der Beratungsstelle und ein Trost für die Patienten. Mitten auf dem Marktplatz in Stuttgart kam es zur ersten großen Liebe aus der heraus “Nanuka” entstand. Sie durfte als zweite Hündin ins Haus in Reutlingen mit einziehen und wurde der große Liebling der Nachbarskinder sowie der beiden Adoptivtöchter, die 1991 aus Brasilien in die Familie kamen. Trotz "Hüftdisplasie,, die sie nie behinderte, erreichte sie ein hohes Alter.

Nun sollte eine “richtige” Zuchthündin folgen. Sie hieß Bexley und kam aus dem Zwinger von Scottish Pride, und damit wurden wir auch Mitglied im DRC 1996. Zum Leidwesen unserer Besitzerin verschmähte sie alle potentiellen Partner und bekämpfte ihre Rivalinnen, wo es nur ging. Als schließlich ein Rüde mit in den Urlaub genommen wurde, verliebte sie sich noch kurz vor dem Abschied unsterblich. Nach 8 Wochen kamen zwei allerliebste Welpen auf die Welt, allerdings als sehr trauriges Vermächtnis, da die Mutter Bexley 14 Tage nach der Geburt an Lympfdrüsenkrebs starb. Wie gut, dass unsere spätere Mama und Oma Bonnie dann schon im Haus war und sich um die Kleinen kümmerte! Sie ist der Ursprung und der Mittelpunkt unserer jetzigen Familie. Laut Tierarzt hat sie mit ihren fast 10 Jahren keinerlei Anzeichen von HD, oder ED. Sie ist sehr charakterfest, sicher und zuverlässig. Wir sind stolz auf unsere Mama, Oma und Uroma und haben die wichtigsten guten Eigenschaften ganz sicher von ihr auch in uns, um sie weiter zu tragen.